Wie Gamification und Incentives den direkten Dialog mit Konsumenten fördern

Hinweis: Ganz am Ende dieses Artikels befindet sich ein Link zum Demo Chat dieses Use Cases.

Mit Marketing-Quizz und Dialogen zu direkten Kundenkontakten

Rimuss, den ‘alkoholfreien Champagner’ kennt buchstäblich jedes Kind. Verfügbar ist das Festtagsgetränk bei fast allen namhaften Schweizer Detailhändlern. Da die Firma Rimuss & Strada Wein AG aber keinen Direktverkauf betreibt, hat sie einen nur sehr beschränkten Zugang zu den Rimuss-Konsumenten, wenigstens bisher. Seit kurzem setzt die Firma Rimuss & Strada Wein AG erfolgreich auf die Chat-Dialoge von Scoutsss, wodurch sie einen direkten Zugang zu ihren Konsumenten etabliert und damit auch Insights generiert.

Die Conversational Consumer Journey: Welcher Rimuss-Typ bist du?

Im Rahmen einer Social Media Kampagne wurde eine Dialog-Landingpage erstellt, um mit den Konsumenten ins Gespräch zu kommen. Ein Klick genügt und der Chat-Dialog startet.

Startet der Konsument den Chat-Dialog mit dem Titel ‘Finde deinen Rimuss-Geschmack’, so wird er im Chat von Isabel begrüsst und nach seinem Namen gefragt. Anschliessend hat der Kunde die Möglichkeit, innerhalb des Chat-Dialogs durch die Beantwortung ein paar einfacher Fragen das Rimuss-Produkt zu finden, das am besten zu ihm passt.

Mit dem Marketing-Quizz zur Produkt-Empfehlung

Ein Bot namens Isabel begrüsst in einer gewohnten Mobile-Chat Umgebung im Web-Browser und fragt nach dem Namen. Mit wenigen Fragen wird die perfekt passende Rimuss-Varietät vorgeschlagen.

Kauf-Aktivierung dank Rabattgutschein

Und hier ist nicht Schluss. Nein, die Customer-Journey geht über die nächste Phase, welche mit einem Einkaufsgutschein von Coop für den nächsten Rimuss-Kauf endet.

Das Produkt der Bring! Einkaufliste hinzufügen

Um den Einkauf rechtzeitig in Erinnerung zu rufen, wird das im vorgängigen Chat-Verlauf vorgeschlagene Rimuss-Produkt mit einem weiteren Klick automatisch der persönlichen Einkaufsliste im Bring! App hinzugefügt.

Eine wahre #happymomentscustomerjourney!

Hohe Akzeptanz: Kontaktdaten sammeln ist mittels Chat-Dialog viel erfolgreicher als mit einer klassischen Landingpage

Automatisierte Chat-Dialoge ermöglichen es Firmen, ihre Konsumenten überhaupt erst kennenzulernen und mit diesen in einen Dialog zu treten. In der Praxis hat sich der Einsatz von Anreizen, zum Beispiel in Form eines Marketing-Quizz, bewährt, damit viele Konsumenten den Dialog aufrufen.

81% der User welche den Chat starteten, haben am Marketing-Quizz (Welcher Rimuss Typ bist du?) teilgenommen. Dies führte zu einer Produktempfehlung.

44% der User haben ihre Kontaktdaten angegeben, davon zwei Drittel ihre E-Mail-Adresse und ein Drittel die Mobiltelefon-Nummer.

Hier geht’s zum Rimuss Demo-Chat. Die von dir im Demo-Chat eingegebenen Daten werden nicht an Rimuss weitergeleitet.

Folgen:
Teilen: