Datenschutzerklärung

Herunterladen

Scoutsss AG, Sternmattstrasse 3, 6005 Luzern, Schweiz („Scoutsss“) betreibt einen Dienst zur Ausschreibung und Annahme bestimmter Aufgaben und/oder Dialoge, sog. «Dialoge» (der „Dienst“). Der Dienst ist je nach Art der Kampagne über die Webseite www.scoutsss.com („Webseite“), über eine individuelle URL («Webbrowser») und/oder eine Anwendersoftware für Smartphones („App“) zugänglich (alles zusammen die „Plattform“).

Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten Scoutsss bei der Nutzung der Plattform über Dich erhebt, verarbeitet und nutzt. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, d.h. welche einen Rückschluss auf eine bestimmte Person ermöglichen.

1. Verantwortlicher

Erhebung und Verarbeitung der von Dir bei der Benutzung der Plattform erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt durch die Scoutsss AG, Sternmattstrasse 3, 6005 Luzern, Schweiz.

2. Kontakt, Vertreter und Datenschutzbeauftragter

Für allgemeine Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz bei Scoutsss oder auch wenn Du Deine Rechte in Bezug auf den Datenschutz ausüben möchtest (dazu unten Ziffer 9) stehen wir Dir gerne per E-Mail unter hello@scoutsss.com oder per Postanschrift unter Scoutsss AG, Sternmattstrasse 3, 6005 Luzern, Schweiz, zur Verfügung.

3. Betroffene

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer der Plattform.

4. Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Scoutsss, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage?

4.1. Scoutsss strebt an, nur gerade so viele Daten über Dich zu speichern, dass Dir der komplette Funktionsumfang bei höchstmöglicher Sicherheit angeboten werden kann. Damit Scoutsss Dir die Nutzungsmöglichkeiten vertragsgemäss anbieten kann, erhebt und verarbeitet Scoutsss personenbezogene Daten. Scoutsss erstellt ohne Einwilligung keine Bewegungsprofile seiner Mitglieder und führt keine automatisierten Entscheidungen durch.

4.2. Scoutsss erhebt bei Dir oder von Dritten verschiedene Kategorien von personenbezogenen Daten bzw. Du stellst uns diese aktiv zur Verfügung (z.B. durch Zusendung einer E-Mail). Nachfolgend findest Du eine entsprechende Übersicht über die Datenkategorien und die Zwecke, zu denen wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten. Die Zulässigkeit unserer Datenbearbeitung basieren wir einerseits auf der Vertragserfüllung und andererseits auf Deiner Einwilligung.

Scoutsss sammelt sowohl bei Deiner Registrierung Daten wie auch wenn Angaben von Dir in Deinem Profil geändert werden und im Zusammenhang mit der Verwendung des Dienstes. Diese Daten werden im Rahmen unserer Allgemeinen Dienstleistungs-Bestimmungen, für die Erbringung unserer Dienstleistungen, für interne Prozesse, z.B. zur Fehlerbehebung, zur Datenanalyse für Tests und zur Verbesserung sowie der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen verwendet.

Nachfolgend findest Du eine Auswahl der wichtigsten personenbezogenen Daten, welche im Rahmen dieses Prozesses erhoben werden. Wenn Du die Scoutsss App nicht verwendest, sind die anschliessenden mit «nur App» bezeichneten Textteile für dich nicht relevant.

Deine E-Mail-Adresse; 

Dein Name und Vorname;

Deine Adresse;

Deine Telefonnummer (Mobile-Nummer und/oder Festnetznummer);

Dein Geburtsdatum;

Dein Geschlecht;

Die Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse) Deines Computers oder Smartphones und Name Deines Internetanbieters. Diese beiden Datenkategorien sammeln wir, um mehr Informationen über die Verwendung unserer Plattform zu erhalten und diese insbesondere verbessern zu können. Wenn Du unsere Plattform besuchst oder anderweitig verwendest, sammeln und speichern wir “Besucherinformationen” von Dir. Diese Besucherinformationen enthalten die oben genannten Datenkategorien das Datum einschliesslich der Zeit Deines Zugriffs sowie die Internetadresse der Webseite, von der aus Du auf unsere Plattform gelangt bist;

Informationen von Deinem Facebook Konto. Falls Du Dich dazu entscheidest Dich mit Deinem Facebook Konto zu registrieren, speichern wir neben der E-Mail-Adresse, die Du mit Deinem Facebook Konto verknüpft hast, auch Angaben, welche Du auf Deinem öffentlichen Facebook Profil zur Verfügung stellst.

Informationen von Deinem Apple Konto. Falls Du Dich dazu entscheidest Dich mit Deinem Apple Konto zu registrieren, speichern wir die Apple ID/E-Mail-Adresse und Deinen Namen und Vornamen. «nur App»

Dich betreffende Zahlungsinformationen. Bei Auszahlungen bearbeiten wir zudem Zahlungsdaten wie Deinen Namen, Vornamen, Deine Adresse und weitere die Zahlung betreffende Angaben. Auszahlungen über PayPal erfolgen über den Zahlungstransfer von PayPal. Der gesamte Datenaustausch während des Zahlungsvorgangs findet ausschliesslich über PayPal statt; «nur App»

Gegebenenfalls Deine GPS-Daten. Wenn Du Ortungsdienste und Mitteilungen aktivierest, können wir Dir zudem ortsbasierte Mitteilungen senden. Diese Mitteilungen dienen zur Benachrichtigung von Dialogen in der unmittelbaren Nähe des aktuellen Standorts, ohne die App dabei geöffnet zu haben. Hierfür übernimmt das Smartphone-Betriebssystem die Überprüfung des Standorts zur Erledigung von standortrelevanten Dialogen. «nur App»

Informationen bezüglich der von Dir verwendeten Hardware wie beispielsweise, Hersteller, Marke, Modell, Betriebssystem oder Version.

4.3. Bei der Teilnahme an bestimmten Dialogen können weitere spezifische auf den Dialog bezogene Informationen abgefragt werden. Grundsätzlich verknüpft Scoutsss keine personenbezogenen Daten mit den Antworten, welche in einem solchen Dialog gegeben werden. Bitte beachte aber, dass wenn Du im Rahmen dieses Dialogs Informationen, auch personenbezogene Daten, selbst angibst, oder wenn Du bevor Du den Dialog beginnst oder während des Dialogs Dein Einverständnis gibt’s, dass Deine personenbezogenen Daten mit den Antworten aus dem Dialog verknüpft werden und diese Daten nicht nur Scoutsss, sondern auch dem jeweiligen Dialog Initiator zugestellt werden.

4.4. Basierend auf den personenbezogenen Daten in Deinem Profil wirst Du von Scoutsss über für Dich interessante Dialoge auf dem Laufenden gehalten. Du hast die Möglichkeit Deine personenbezogenen Daten jederzeit in Deinem Profil zu ändern, anzupassen oder zu löschen. Bitte beachte dabei, dass Du danach unter Umständen nicht mehr für alle verfügbaren Dialoge eingeladen wirst.

4.5. Wenn Du in einem Dialog erlaubst, dass Dir Einladungen zu Folgedialogen (E-Mail und/oder SMS) zugestellt werden, werden Deine personenbezogenen Daten in Deinem Profil dazu genutzt, Dir diese Einladungen zuzustellen. Du hast im Folgedialog jederzeit die Möglichkeit, Dich aus Folgedialogen einer Kampagne abzumelden. Deine personenbezogenen Daten bleiben dann zwar gespeichert, von der entsprechenden Kampagne wirst Du aber keine Folgedialoge mehr erhalten. Du hast die Möglichkeit, Deine personenbezogenen Daten jederzeit in Deinem Profil zu ändern, anzupassen oder zu löschen. Bitte beachte dabei, dass Du danach unter Umständen nicht mehr zu Folgedialogen eingeladen wirst.

4.6. Bitte beachte, dass wir Deine personenbezogenen Daten nur dann für andere Zwecke verarbeiten, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet sind (z.B. Übermittlung an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden), wenn Du in die jeweilige Verarbeitung eingewilligt hast oder wenn die Verarbeitung nach geltendem Recht sonst gesetzlich zulässig ist. Wenn eine Verarbeitung zu einem anderen Zweck erfolgt, erhältst Du hierzu ggf. weitere Informationen von uns.

4.7. Nicht-personenbezogene (anonyme) Daten, wie z.B. Statistiken über Dein verwendetes Gerät (z.B. Smartphone) oder Transaktionsdaten, bei denen alle personenbezogenen Informationen gelöscht wurden, können nicht verwendet werden, um auf Deine Person Rückschluss zu ziehen. Wir nutzen solche Daten unter anderem, um die Leistung und das Angebot der Plattform dauernd zu optimieren.

5. Empfänger und Kategorien von Empfängern

5.1. Jeglicher Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten bei Scoutsss ist auf diejenigen Personen beschränkt, die zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben deren Kenntnis benötigen.

5.2. Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an einen Dritten erfolgt nur in anonymisierter Form, ausser wenn Du für die Weitergabe in nicht anonymisierter Form Deine Einwilligung gegeben und/oder du diese Daten im Dialog selbst erfasst/bestätigt hast.

5.3. Der Dialog Initiator eines bestimmten Dialogs hat ebenfalls Zugriff auf Daten, welche Du im Rahmen eines von ihm lancierten Dialogs angibst. D.h. der Dialog Initiator ist neben Scoutsss Dateneigentümer und hat die Möglichkeit, die Daten seines Dialogs zu exportieren. Damit ist auch die Datenschutzerklärung des Dialog Initiators für Dich relevant. Diese gibt Dir Auskunft über den Umgang mit Deinen Daten beim Dialog Initiator.

5.4. Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte (z.B. an Gerichte oder Strafverfolgungsbehörden) erfolgt nur, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet sind, Du entsprechend eingewilligt hast, oder die Weitergabe anderweitig gesetzlich zulässig ist.

5.5. Scoutsss kann Deine personenbezogenen Daten für die jeweiligen Zwecke insbesondere an die in Paragraph 5.3, 5.4, 5.6 und 5.7 aufgeführten Empfänger und Empfängerkategorien übermitteln.

5.6. Wir sind auf Dienstleistungen Dritter, d.h. Auftragsverarbeiter, angewiesen, wie z.B. unser Rechenzentrum. Deine Daten sind in jedem Fall immer geschützt. Um technische oder organisatorische Dienstleistungen Dritter zu nutzen, die wir für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke oder unsere sonstigen Geschäftstätigkeit benötigen, können personenbezogene Daten unserer Nutzer in den Systemen solcher Auftragsverarbeiter abgelegt werden. Dies umfasst z.B. Deine Kontaktdaten, welche verschlüsselt in einem Rechenzentrum in der EU gespeichert werden, oder Deine E-Mail-Adresse in unserem Support-System. Unsere Auftragsverarbeiter unterstehen den lokalen Datenschutzgesetzen und sind überdies vertraglich verpflichtet, die personenbezogenen Daten ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Instruktionen zu verarbeiten. Wir verpflichten unsere Auftragsverarbeiter auch zur Einhaltung von technischen und organisatorischen Massnahmen, die den Schutz der personenbezogenen Daten sicherstellen.

5.7. Scoutsss gibt Deine Daten nur an Behörden, Gerichte, externe Berater und ähnliche Dritte, die öffentliche Stellen sind, weiter, soweit wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind, dies erforderlich oder zulässig ist

6. Internationaler Datentransfer

Teilweise haben die Empfänger Deiner Daten, insbesondere unsere Auftragsverarbeiter, ihren Sitz ausserhalb der EU/des EWR oder der Schweiz, sodass die anwendbaren Gesetze ein anderes nationales Datenschutzniveau gewährleisten, als das im europäischen oder schweizerischen Datenschutzrecht vorgesehene. Im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass gewisse Empfänger Deiner Daten, insbesondere die Dialog Initiatoren eines Dialoges, einem anderen Schutzniveau unterstehen als Scoutsss selbst.

7. Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden von Scoutsss und/oder unseren Auftragsverarbeitern gespeichert, und zwar ausschliesslich in dem Umfang, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, und ausschliesslich für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, zu denen die personenbezogenen Daten erhoben werden. Dies geschieht jeweils im Einklang mit dem anwendbaren Datenschutzrecht. Wenn Scoutsss Deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, löschen wir diese und/oder ergreifen die erforderlichen Massnahmen, um diese ordnungsgemäss zu anonymisieren. Dies gilt nicht, soweit wir dazu verpflichtet sind, die Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, insbesondere um gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nachkommen zu können. So können z.B. personenbezogene Daten, die in Verträgen, Mitteilungen und Geschäftsbriefen enthalten sind, gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine Aufbewahrung von bis zu 10 Jahren erforderlich machen können.

8. Was tut Scoutsss, um Deine Daten zu schützen?

Scoutsss kümmert sich um die notwendigen technischen und organisatorischen Massnahmen um Deine personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen und deren Sicherheit zu gewährleisten. Die Kommunikation zwischen Scoutsss und Dir ist komplett durch das standardisierte Protokoll TLS/SSL verschlüsselt.

9. Wie kann ich mehr erfahren? Was sind meine Rechte?

9.1. Kundensupport: Für Hilfe bei der Nutzung der App kannst Du Dich jederzeit an unseren Support unter hello@scoutsss.com wenden oder Dich in der Rubrik „Hilfe & Feedback“ umsehen.

9.2. Widerruf Einwilligung: Wenn Du Deine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt hast, kannst Du diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmässigkeit der Bearbeitung Deiner personenbezogenen Daten bevor Du Deine einst gegebene Einwilligung widerrufen hast. Bitte beachte aber, dass wir unsere Dienstleistungen nicht mehr erbringen können, wenn Du Deine Einwilligung zur Bearbeitung Deiner Daten widerrufst.

9.3. Überblick Rechte: Gemäss dem geltenden Datenschutzrecht könntest Du folgende Rechte haben, (diese variieren je nach Datenschutzrecht, das auf Dich anwendbar ist): (9.4) ein Auskunftsrecht, (9.5) das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten, (9.6) das Recht auf Löschung Deiner personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“), (9.7) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung persönlichen Daten, (9.8) das Recht auf Datenübertragbarkeit, (9.9) das Recht zum Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten und (9.10) das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Bitte beachte, dass die vorgenannten Rechte durch das jeweils geltende nationale Datenschutzrecht eingeschränkt sein können.

9.4. Auskunftsrecht: Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so besteht ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht erfasst insbesondere Auskunft zu den Verarbeitungszwecken, den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, und zu den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Bitte beachte, dass es sich bei dem Auskunftsrecht nicht um ein absolutes Recht handelt und berechtigte Interessen anderer Personen zu einer Einschränkung des Auskunftsrechts führen können.

9.5. Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Oft hast Du auch die Möglichkeit, diese Daten direkt selbst in der Plattform anzupassen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung besteht zudem das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen – auch mittels einer ergänzenden Erklärung.

9.6. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du verlangen, dass die Dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Bitte beachte aber, dass wir unsere Dienstleistungen nicht weiter erbringen können und Dich von der Nutzung unserer Dienste ausschliessen müssen, wenn Du Dein Recht auf Vergessenwerden, d.h. die Löschung sämtlicher von Dir gesammelten Daten, geltend machst.

9.7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen kannst Du die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. In diesem Fall werden die betreffenden personenbezogenen Daten entsprechend gekennzeichnet und gegebenenfalls nur noch zu bestimmten Zwecken verarbeitet. Bitte beachte auch hier, dass wir unsere Dienstleistungen nicht mehr erbringen können und Dich von Nutzung unserer Dienste ausschliessen müssen, wenn Du die Verarbeitung Deiner Daten einschränkst.

9.8. Recht auf Datenübertragbarkeit: Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen steht Dir ein Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu, die Du uns bereitgestellt hast, d.h. das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und ggf. diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch denjenigen (Scoutsss), dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

9.9. Widerspruchsrecht: Unter gewissen Umständen hast Du das Recht aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung der die Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dies gilt auch für ein damit zusammenhängendes Profiling. Du hast auch das Recht, der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken jederzeit und unentgeltlich zu widersprechen. Das Gleiche gilt hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, einschliesslich der Profilbildung, soweit diese im Zusammenhang mit Direktmarketing steht. Bitte beachte aber, dass wir unsere Dienstleistungen durch Deinen Widerspruch für Dich nicht mehr erbringen können und Dich von der Nutzung unserer Dienste ausschliessen müssen, wenn Du von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machst.

9.10. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sofern sich Dein Wohnort in einem EU-Mitgliedstaat befindet, steht Dir das Recht zu, eine Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde zu richten.

10. Datensammlung und weitere Dienstleistungen wie unser Newsletter

Scoutsss sammelt Deine Daten einerseits aktiv als auch passiv. Indem Du beispielsweise ein Benutzerprofil erstellst und an verschiedenen Dialogen teilnimmst, stellst Du uns aktiv Daten zur Verfügung. Andererseits werden im Rahmen des normalen Betriebs der Plattform bestimmte Daten im Zusammenhang mit Deinem Besuch auf der Plattform automatisch oder passiv von oder über Dich erhoben. Unsere Server können automatisch Besucherinformationen (wie unter 4.2 erwähnt) sammeln, oder wie viele Unternehmen können wir (oder unsere Auftragsverarbeiter) Cookies und andere Tracking-Technologien (wie z.B. Pixel, Beacons, Tags und Adobe Flash-Technologie) verwenden, um Informationen über Deine Plattform-Nutzung zu sammeln, zu speichern und zu verfolgen. Diese Informationen helfen uns bei der Bereitstellung, Verbesserung und Personalisierung unserer Plattform. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere ähnliche Technologien verwenden, findest Du in unseren Cookie Richtlinien.

 11. Abonnement unseres Newsletters

11.1. Mit Scoutsss hast Du die Möglichkeit, mittels eines Newsletters über die neusten Dienstleistungen und Dialoge informiert zu werden. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, wird Dir bei der Registration für den Newsletter genannt (z.B. als Textinformation neben dem Opt-In oder als Teil der hierzu verwendeten Eingabemaske).

11.2. Den Newsletter kannst Du grundsätzlich nur dann empfangen, wenn (1) Du über eine gültige E-Mail-Adresse oder Mobile-Nummer verfügst und (2) Du Dich für den Newsletterversand registrierst. Aus rechtlichen Gründen senden wir Dir erstmalig an die für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse oder Mobile-Nummer eine Bestätigungsmail / SMS, damit Du die Möglichkeit erhältst Deine Anmeldung zu bestätigen, sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren. Diese Bestätigungsmail / SMS dient der Überprüfung, ob Du als Inhaber der E-Mail-Adresse/Mobile-Nummer den Empfang des Newsletters autorisiert hast. Es sei denn, Du akzeptierst den Newsletter in Deinem persönlichen Konto, in dem die verwendete E-Mail-Adresse/Mobile-Nummer bereits mittels Double-Opt-In-Verfahren geprüft wurde.

11.3. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von Dir zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit Deiner Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um einen (möglichen) Missbrauch Deiner E-Mail-Adresse/Mobile Nummer zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

11.4. Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zum Versand des Newsletters verwendet, sofern Du einer weiteren Verwendung nicht zugestimmt hast. Ferner könntest Du als Abonnenten des Newsletters per E-Mail/SMS informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletterdienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist. Dies könnte beispielsweise bei Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein. Wir geben Deine im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern Du dieser Weitergabe nicht explizit zugestimmt hast. Das Abonnement des Newsletters kannst Du jederzeit kündigen. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die Du uns für den Newsletterversand erteilt hast, kannst Du jederzeit widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findest Du in jedem Newsletter einen entsprechenden Link. Du kannst uns über Deinen Wunsch der Abmeldung auch jederzeit per E-Mail unter hello@scoutsss.com informieren.

12. Anpassung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit eine Aktualisierung erfordern – z.B. durch die Einführung neuer Technologien oder die Einführung neuer Dienste. Deshalb behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Du wirst beim Login/öffnen deines Scoutsss Accounts (App oder Web) und/oder im Scoutsss Dashboard auf Anpassungen aufmerksam gemacht.

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 09. Juni 2020 aktualisiert.