Home / Dialog-Funnels & Gamification / Akquirieren / Eingehende Leads konvertieren

Eingehende Leads konvertieren

Auch wenn deine Marketingaktivitäten viele Leads, Abonnements oder Anfragen nach sich ziehen, ist eines der Hauptprobleme, mit dem viele Unternehmen konfrontiert sind, die niedrige Konversionsrate.

Die Hauptaufgabe besteht hier darin, deine eingehenden Leads in Verkaufszahlen zu verwandeln und deinem Unternehmen mehr Einnahmen zu verschaffen.

Scoutsss-Lösung:
Engagiere dich mit dem Lead in einer personalisierten Interaktion, indem du ein Gespräch führst, das ihn zur Konversion führt.

Arbeitsablauf:
Wenn du irgendeine Art von Trichter für eingehende Leads hast, wird das Hinzufügen der Scoutsss-Lösung zur Dialogautomatisierung einfach sein. Du wirst ein Gespräch zwischen deiner Marke und deinem Kunden aufbauen wollen, relevante Optionen anbieten und auf diese Weise die Konvertierung des Leads erleichtern: neues Abonnement, neue Anfrage, Ausfüllen eines Formulars, Terminvereinbarung, E-Book-Download oder Anmeldung zu einem Newsletter – im Grunde alles, was du als Lead definierst.

Nutze das Gespräch, um mit deinem Publikum auf eine persönliche Art und Weise in Kontakt zu treten. Frage und höre ihnen zu, woran sie interessiert sind, und hilf ihnen, ihr Problem zu lösen.

Dein Aufruf zum Handeln (CTA) sollte das sein, was dein Publikum am ehesten dazu bringt, sich zu bekehren, z.B. das E-Book herunterzuladen, eine Demo zu buchen oder irgendetwas Spezifisches, das deine Lösung mit dem Verbraucher verbindet.

Dein Ziel:
Eingehende Leads konvertieren

Auslöser:
Kontakt zur Liste hinzugefügt -> Neuer Kunde

Beispiel Vorlage:
Auf diesen Link klicken

CTA (Call to Action)-Vorschläge:
Einen Termin vereinbaren
Bitte um Rückruf
Buche einen Videoanruf
Auf WhatsApp chatten

Pro Tip:
Link zum Online-Kalender (Funktion verfügbar)