Home / Dialog-Funnels & Gamification / Acquire / Sammle Abonnenten auf deiner Website, in Social Media, Google Ads oder sogar offline

Sammle Abonnenten auf deiner Website, in Social Media, Google Ads oder sogar offline

Monetarisiere deinen Webseiten-Traffic, erweitere sofort deine E-Mail-Liste, erhalte mehr Leads und steigere den Umsatz mit einer wirkungsvollen Konversion.

Acquisition Graph

Auch wenn aufgrund deiner Marketingaktivitäten viele Leads oder Anfragen eingehen, ist eines der Hauptprobleme, mit dem viele Unternehmen konfrontiert sind, die niedrige Rate neuer Newsletter-Abonnenten. Denn Konsumenten möchten im Normalfall keinen weiteren Newsletter in ihrem Posteingang erhalten. Stoppe deshalb die Frage nach Newsletter-Abonnements!

Starte stattdessen ein Gespräch mit einer unterstützenden, hilfreichen Frage, einem Marketing-Quiz oder stelle relevante Informationen zur Verfügung, die perfekt zur Situation passen. Nimm dir die Zeit und baue eine Beziehung auf, gehe nicht auf einen schnellen Verkauf aus, sondern frage nach der E-Mail und dem Namen des Besuchers im Austausch für einen wertvollen Tipp, einen Gutschein, einen Informationsbericht oder einer Lernsequenz.

Scoutsss Lösung:

Beginne im „richtigen“ Moment eine Konversation direkt auf deiner Website, via social Media Posts oder direkt aus dem Email. Führe mit dem Interessenten eine personalisierte Interaktion, indem du ihn gezielt zu einer Konversion hinführst.

Falls du irgendeine Art von Funnel für eingehende Leads hast, wird das Hinzufügen einer Scoutsss-Lösung zur Automatisierung von Dialogen einfach sein. Dein Ziel ist es, ein Gespräch zwischen deiner Marke und deinem Kunden zu etablieren, geeignete Optionen anzubieten und auf diese Weise die Konvertierung des Leads zu erleichtern: ein neues Abonnement, eine neue Anfrage, das Ausfüllen eines Formulars, eine Terminbuchung, das Herunterladen eines E-Books oder die Registrierung für einen Newsletter.

Nutze das Gespräch, um mit deinem Publikum auf eine persönliche Art und Weise in Kontakt zu treten. Stelle Fragen und höre ihnen zu, woran sie interessiert sind, und hilf ihnen, ihr Problem zu lösen.

Wähle als Handlungsaufforderung (Call-to-Action, CTA) das, was dein Publikum am ehesten dazu bringt, sich zu konvertieren, z.B. das E-Book herunterzuladen, eine Demo zu buchen oder etwas Bestimmtes, das deine Lösung mit dem Verbraucher verbindet.

Arbeitsablauf:
Schritt 1: Erstellen eines überwältigenden Funnel
Wähle eines der verfügbaren Templates oder fange mit einem Dialog von vorne an – kein Code-Kenntnisse erforderlich.

Schritt 2: Erstellen eines visuell beeindruckenden Aufhängers
Präsentiere deine Werbebotschaft deinem Publikum zur richtigen Zeit, um die Konvertierung deiner Website oder sozialer Medien anzukurbeln.

Schritt 3: Anpassungen in Echtzeit
Überprüfe die Statistiken, verwende die verfügbaren Integrationen (Google Analytics oder über Facebook Pixel), und verbessere den Dialog-Funnel stetig.

Dein Ziel:
Eingehende Leads konvertieren.

Auslösen:
Kontakt zur Liste hinzugefügt -> Neuer Kunde

Vorlage als Beispiel:
Klicke auf den Link.

Handlungsaufforderung (Call-to-Action)-Vorschläge:
Erhalten Sie wertvolle Inhalte und Einblicke in die Branche.

Pro-Tipp:
Frage nach spezifischen Interessen und erstelle eine Drip-Kampagne mit relevanten Inhalten dazu.